„Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes, sie vertreibt den Teufel, sie macht die Leute fröhlich und man vergisst über sie alle Laster.“
(Martin Luther)
Kirchenmusik – Kinderchor – „Haste Töne“ – Posaunenchor – Wickie und die starken Töne
das alles finden Sie unten auf dieser Seite!
Zum aktuellen Veranstaltungsprogramm der Kirchenmusik in/aus Beuel: Die andere Seite

Maaartin!

So, 24.9., 16:00 Uhr Beuel-Süd

Vom kleinen Martin zum großen Luther – Orgelkonzert für Kinder ab 5

Zum Abschluss des Gemeindefestes

Auch Martin Luther war mal ein Kind und musste seinen Eltern und Lehrern gehorchen. Wenn nur dieser Eigensinn nicht wäre… Wie aus dem kleinen Martin der große Luther wurde, und wie es dazu kam, dass er die ganze Kirchengeschichte geprägt hat, erzählt dieses Konzert für Erzählerin und Orgel.

Andrea Rathmann-Schmitz: Erzählerin
Hubert Arnold: Orgel

Brit-Folk at ist finest

Mo, 25.09., 20:00 Uhr Beuel-Süd

Das Trio Leveret aus England steht für hochkarätige Musiker, herrliche Musik und ein feines, aufeinander abgestimmtes Spiel. Von wegen „Folk ist einfache Musik für Amateure“!

Ergreifend, kraftvoll, mitreißend – einfach schön. Diese Musik muss man genießen.

Andy Cutting, Melodeon
Sam Sweeney, Fiddle
Rob Harbron, Concertina

 

Verleih uns ein bisschen Frieden – offenes Singen

26.09.2017, 20:00, Nommensen-Kirche, Pützchen

Lieder zum Mitsingen rund um das Thema, was uns im Moment am meisten beschäftigt, wenn es nicht gerade um Trinkwasser oder Klimawandel geht.

Der Titel verrät es: Von Luther bis Nicole ist alles drin. Gibt es ein Lied, das Ihnen besonders am Herzen liegt, das Sie immer schon mal wieder gesungen haben wollten? Wünsche bis zum 12.9. an hubert.arnold@reel-bach-consort.de.

„Chefsache“

So, 8.10., 17 Uhr, Nachfolge-Christi-Kirche, Beuel-Süd

Guido Gorny tritt einmal nicht als Leiter der „Blechlawine“ in Erscheinung, sondern lässt seine Blasinstrumente solistisch erklingen (Tuba, Euphonium und Cimbasso).

Hubert Arnold muss ihn begleiten – das tut er gerne!

Bachkantate zum Mitsingen

Di, 31.10. (Feiertag!) um 10:30 im GoDi in Beuel-Süd.

Herzliche Einladung!
BWV 79 (Gott, der Herr, ist Sonn und Schild)

Proben:

Mi, 4.10. 20 Uhr (Beuel-Mitte): erstes Kennenlernen (bis 21:15)
Mi, 18.10. 20 Uhr (Beuel-Süd, Dietrich-Bonhoeffer-Str.)
Do, 19.10. 20 Uhr (Beuel-Süd, Dietrich-Bonhoeffer-Str.)
So, 29.10. 15 Uhr Probennachmittag (Beuel-Süd)
Mo, 30.10. ab 19:30: Generalprobe (Beuel-Süd)
Für erfahrene Sänger(innen): Es ist nicht nötig, alle Proben zu besuchen!

Eine Voranmeldung wäre hilfreich (damit ich die Noten bereitstellen kann!)

Musik zur Weltklimakonferenz

Mo, 6.11. und  Fr, 10.11., 19:30 oder 20:00 Uhr
St. Winfried (Sträßchensweg)

Missa Gaia – Weltmusik mit Band, Chor, und Videoprojektion. Ein alle Sinne anrührendes Plädoyer für die Bewahrung der Schöpfung.

„Haste Töne“, Right Side Singers, Right Side Band, Berthold Wicke (Orgel), Christine Heßeler (Sopran)

Trio Literaton

So, 12.11., 17 Uhr, Beuel-Mitte

Literarisch-musikalische Soiree

           Erich Kästner:“ ….was nicht in euern Lesebüchern steht!“

Texte von Kästner, Brecht, Tucholsky und Hanjo Kesting – Musik von Edmund Nick, Hanns Eisler, Paul Dessau, Franz Grothe und Erik Satie.

Ein amüsantes und nachdenkliches Programm zu gleichen Teilen.

Doris Meyer, Rezitation

Stephan Lindemeier, Bariton

Bernhard Lückge, Klavier

 

Zum Mitmachen

Kinderchor „Kirchenmäuse“

Kinderchor "Kirchenmäuse"

Ab 4 Jahren: Donnerstag 15.30 – 16.00 Uhr
Gemeindehaus Beuel-Süd (Saal)

 

Ab Lesealter: Donnerstag 16.10 – 17:00 Uhr
Gemeindehaus Beuel-Süd (Saal)

 Jugendchor „Right Side Singers“

Jugendchor "Right Side Singers"

 

Singen mit viel Spaß, mehrstimmig und manchmal auch mit Band.

Probe: Mittwoch 17.30-19.00 Uhr,
Versöhnungskirche, Neustraße

Chor „Haste Töne“

Chor "Haste Töne"

 

Unseren Chor „Haste Töne“ findet man auch auf seiner eigenen Homepage.
Probe: Mittwoch, 20.00 Uhr
Versöhnungskirche Beuel-Mitte, Neustraße 2

 

Posaunenchor „Blechlawine“

Posaunenchor "Blechlawine"

 

Probe: Montag, 20.00 Uhr
Haus der Gemeinde, Adelheidisstraße 72
Leitung: Guido Gorny
Tel: 02171 / 89 226
E-Mail: info@guidogorny.de

Viele Stimmen singen im Chor

Montags von 17:30-18:30 Uhr,
Nommensen-Kirche, Am Weidenbach 21, Pützchen
Alles, was das Gesangbuch an mehrstimmigen Möglichkeiten hergibt (und das ist eine ganze Menge), kann man unter der Leitung von Friedrich Lötters singen. Kanons, Singsprüche, Taize-Gesänge. Ohne übertriebene Ansprüche, ohne Voraussetzungen, ohne Notenkenntnisse, nur mit Freude am Singen – wer traut sich?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken