Gesprächsrunde: Kirche im Gespräch

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Haus der Gemeinde, Pfarrer Sven Mayer, Tel.: 47 42 96

„Glauben und Leben“ – Beuel Süd

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr, Kontakt: Peter Knauft, Tel. 4797088

Literatur braucht Leserinnen und Leser, Literatur braucht Gespräche!

Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen und Menschenbildern wird von vielen Menschen heute weniger im Rahmen von Kirche und Religion als vielmehr im kulturellen Bereich gesucht. Gleichzeitig beschäftigt sich Literatur (wie auch Kunst und Musik) oft mit biblischen und religiösen Fragestellungen. Lesen hat eine intellektuelle und eine emotionale Seite. Ein Gespräch über einen gelesenen Text ist dann besonders gut, wenn Herz und Verstand gleichermaßen zur Sprache kommen können. Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Wahrnehmung helfen mit, den Text deutlicher zu verstehen. Darüber hinaus wird ein Gespräch über einen gemeinsam gelesenen Text zu einer gemeinsamen Erfahrung. Ja, es verbindet Menschen!

Herkunft von Sasa Stanisics. Besprochen wird das Buch am Donnerstag, dem 16. Dezember 2021 , 19.30 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Str.8.

Auskunft zum Literaturkreis: Ute Herden, Telefon: 0228 – 473626 ute@herden-bonn.de

Frauentreff ’84

Der Name steht für einen Kreis von Frauen, die sich als Konfirmandenmütter im Jahre 1984 erstmals zusammen fanden. Viele Frauen sind seit dieser Zeit dem Frauentreff treu geblieben, andere Frauen, jüngere und ältere, sind hinzugekommen. Frauentreff ’84 ist ein Forum für viele Interessen. Einmal im Monat, jeweils am zweiten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr, treffen sich die Frauen im Gemeindehaus Süd. Im Januar wird ein Jahresprogramm nach Vorschlägen aus den verschiedenen Themenbereichen abgestimmt. Das Programm deckt viele Bereiche ab: politische, historische, theologische, literarische, gesellschaftliche und musikalische Themenabende sorgen für Abwechslung. Hinzu kommen Ausflüge und ein regelmäßiges Literaturseminar. Aber es geht nie um das Thema allein. Über die Gespräche kommen die Frauen in Kontakt; ja, sie kommen sich näher.
Auskunft zum Frauentreff ’84: Ute Herden, Telefon: 0228 – 473626 ute@herden-bonn.de

Programm 2. Halbjahr Frauentreff´84
jeweils dienstags um 19.30 Uhr (außer Ausflug und Weihnachtsfeier)

10. AugustEin Kalender für den Herzog
Monatsbilder des Herzogs von Berry (1340 – 1416)
Erika Schmelter
Kunsthistorikerin
   
01. SeptemberAusflugInformationen folgen
   
14. SeptemberTheologisches ThemaPfarrerin Kornelia Imig
   
12. OktoberBuchvorstellung – frisch von der BuchmesseDorothée Grütering
   
09. NovemberRund um Beethoven –
Duo „Goldene Zeiten“
Hubert Arnold, Kantor
Jürgen Thormann
   
14. DezemberWeihnachtsfeier im Frauentreff
kommunikativ und kulinarisch
 

Freizeitgruppe behinderter und nichtbehinderter Erwachsener

Freitags (14-tägig) von 16.00 bis 18.00 Uhr treffen sich behinderte und nichtbehinderte Erwachsene im Blauen Haus der Nommensen-Kirche.
Pfarrerin Bettina Gummel, Tel.: 43 16 61

Lesefrühstück – Beuel Ost

Dienstags    von 10:00-11:30 Uhr

Frauengruppe 50 plus

donnerstags Monatsmitte von 19:45 bis 22:00 Uhr
Pfarrerin Bettina Gummel, Tel.: 43 16 61

Nommensens – Bühnen – Mix

Seit 2005 finden im Gemeindezentrum der Nommensen-Kirche unter dieser Rubrik kulturelle Angebote unterschiedlichster Art statt.