Liebe Gemeindemitglieder!

Bis auf weiteres sind Kirchen und Gemeindezentren und Offene Türen geschlossen. Es werden keine Gottesdienste in den Kirchen gefeiert. Alle Gruppen, Kreise und Veranstaltungen fallen aus. Nehmen Sie die Fernseh- und Radiogottesdienste wahr. Evtl. finden Sie hier demnächst Anregungen für ein „Hausgebet“ während der normalen Gottesdienstzeiten. Auf der homepage des Kirchenkreises www.ekasur.de und der Landeskirche www.ekir.de finden Sie weitere Informationen und Anregungen.

Der Einführungsgottesdienst für das neue Presbyterium entfällt. Die gewählten Presbyterinnen und Presbyter erhalten schriftlich Informationen über das schriftliche Verfahren zur Einführung, das der Kirchenkreis nächste Woche beschließt.

Leider müssen auch besondere Veranstaltungen ausfallen oder verschoben werden. Wegen neuer Konfirmationstermine werden sich die Pfarrerinnen und Pfarrer bei den Konfirmandeneltern melden. Die Goldkonfirmation am 5. April entfällt. Taufen und Trauungen werden ebenfalls verschoben werden müssen. Beerdigungen finden in Absprache mit der Stadt Bonn zur Zeit in kleinem Rahmen unter freiem Himmel mit Beteiligung der Pfarrerinnen und Pfarrer statt.

Freizeiten und Kinderbibelwoche entfallen. Analog zur Schulschließung findet kein Konfirmandenunterricht statt.

Seelsorge: Die Pfarrerinnen und Pfarrer sind per e-mail und telefonisch erreichbar. Rufen Sie uns an, wenn Sie uns sprechen möchten. Die Besuchsdienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter treten telefonisch oder schriftlich mit denen in Kontakt, die Geburtstag haben.

Das Gemeindebüro ist telefonisch und per e-mail erreichbar. Publikumsverkehr ist nur nach telefonischer Voranmeldung möglich. Telefon: 466482

Herzliche Grüße, bleiben Sie behütet!

Pfarrerin Heike Lipski-Melchior, Vorsitzende des Presbyteriums

Gemeindeleben in Zeiten des Corona-Virus