Nach der Presbyteriumswahl am 1. März 2020 werden die neu gewählten Presbyterinnen und Presbyter in einem feierlichen, zentralen Gottesdienst am 29. März um 10 Uhr in der Versöhnungskirche eingeführt. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Posaunenchor „Blechlawine“.

Gottesdienst zur Einführung des neuen Presbyteriums: 29. März, 10 Uhr, Versöhnungskirche