Für Sonntag, den 28.Januar laden wir Sie herzlich ein: Beginnen möchten wir unser Zusammensein mit dem Gottesdienst um 10:00 Uhr,
der von Konfirmanden mit vorbereitet ist zum Thema Abendmahl und zur Jahreslosung:

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wasser des Lebens umsonst“.

Parallel gibt es im Blauen Haus Gottesdienst für Kinder, und während der folgenden Bezirksversammlung ist für eine Betreuung der Kinder im Blauen Haus gesorgt.

Gegen 12:45 Uhr wollen wir gemeinsam zu Mittag essen. Sie können sich gerne telefonisch oder per mail dazu anmelden. Listen hängen auch im Gemeindezentrum aus, damit wir besser planen können. Auch Spontan-Entschiedene sind – wie immer – herzlich zum Essen willkommen. Wir freuen uns, wenn Einige Nachtisch oder Kuchen beisteuern.

Bei der Bezirksversammlung wird es einen kurzen Bericht über die Reise zu unserer Partnerkirche in Indonesien geben, die im Oktober 2017 stattgefunden hat. (Einen ausführlichen Bericht mit Bildern und kleinen Filmen gibt es vorher, am Freitag, 19. Januar, um 19.00 Uhr in der Nachfolge-Christi-Kirche in Beuel-Süd)

Bei der Bezirksversammlung möchten wir auch beraten über eine andere Form, das Abendmahl zu feiern, nämlich das Eintauchen des Brotes in den Kelch (anstelle aus dem Kelch zu trinken). Wir beobachten, dass immer mehr Menschen nicht gerne aus dem Gemeinschaftskelch trinken, und möchten deshalb diese Alternative anbieten. Im Gottesdienst vorher probieren wir – die bisherige und die zusätzliche – Form der Teilhabe am Kelch schon aus.

Vorhaben und Planungen für unsere Gemeinde für das kommende Jahr werden vorgestellt.

Epe David, zuständig für Senioren in unserer Gemeinde, und insbesondere für das Café Sonnendeck, die Begegnungsstätte für Menschen ab 60 Jahre im Haus der Gemeinde in Beuel-Nord, wird über sich und ihre Arbeit berichten, und gerne Anregungen entgegen nehmen.

Unser Jugendleiter Thomas Schaaf wird über die digitale „Ertüchtigung“ des Blauen Haus sprechen und daraus folgend neue Projekte der Kinder- und Jugendarbeit vorstellen.

 

 

Bezirksversammlung am 28. Januar 2018
Markiert in: